Rezensionen - Meinungen - Presseberichte

Ribor Raskovnik's merkwürdige Reise

Buchbesprechung von G.H.

Für alle Leser mit Interesse für witzige SiFi-Abenteuer, gespickt mit viel mal mehr mal weniger feinem Humor und kreativen Einfällen ein spritziges Buch für Urlaub und Freizeit.
Ribor Raskovnik, genmanipulierter, intelligenzgeminderter Arbeits-Humogener, Produkt eines Großkonzerns mit ganz eigenen Zielen, irrt aus ihm völlig unklaren Gründen durchs Weltall und landet immer wieder in einem bayerischen Plumpsklo, aus dem er wiederum stets wieder versucht zu entkommen. Dabei landet er in verschiedensten Teilen des Alls und trifft die unterschiedlichsten Existenzen. Diese werden vom Autor mit unglaublicher Phantasie und treffenden Wort- und Inhaltsspielereien beschrieben, so dass der Leser sich auf ein Feuerwerk an Kreativität und intelligentem Humor freuen kann. Auch eine Liebesgeschichte darf nicht fehlen und tut es dann auch nicht....

Der Tanz der Bienen

Buchbesprechung von Nati

Krongold's zweiter Roman, "Der Tanz der Bienen" zeigt einen anderen Krongold. Während sein vorheriges Werk "Ribor's Raskovniks merkwürdige Reise" eher die Lachmuskel reizt, so ist Krongolds Humor jetzt eher hintergründig.
Vor allem geht es um einen mysteriösen Mordfall an einem Berliner Professor, der mittels eines Brandeisens getötet wurde. Die mögliche Tatwaffe in Form eines runden mystischen Symbols, des SIEGELS, jedoch weist auf den Protagonisten, den Arzt Levi Krongold hin und die Frage ist, wie sind Autor und Hauptfigur in diesen Mord involviert?
Krongold spielt mit dem Leser, wenn er bedarfsweise in beide Rollen schlüpft,....
Nach und nach webt Krongold aus der Rückbesinnung auf wichtige frühere Ereignisse sowie aktuellem Geschehen ein Gewebe um den Leser, einige seiner wichtigsten Figuren und aktuelle Weltereignisse.
.....der Blick auf das merkwürdige Geschehen wird immer weiter bis die ganze Welt darin verwickelt zu sein scheint, indem sie sich auf eine unausweichliche Katastrophe (hin bewegt)
Ein ungewöhnlicher, eigenwilliger Roman ... Ferienlektüre vom Feinsten für einen entspannten Strandurlaub.

#ANIMA

Buchbesprechung

Folgt. Hier geht es zum Interview bei den "Buchplauderern". 

Literaturblogs

Besprechungen auf Literaturblogs

Einstein hatte Unrecht

Feiner Reiner Buchstoff

Rezension zur Erstausgabe von Ribor Raskovnik

Kriminetz

Der Tanz der Bienen

Buchbesprechung im Kriminetz